Mit „Emili“ am Lager der Zukunft basteln

March 15, 2017 mm-logistik.vogel.de

Das fahrerlose Transportfahrzeug (FTF) „Emili“ war Stargast bei der Logimat-Pressekonferenz am Dienstag, den 14. März 2017. Prof. Michael ten Hompel vom Fraunhofer-IML stellte das innovative Fahrzeug vor. Der Clou daran: Emili ist über Gesten steuerbar. In der Größe eines Kleinladungsträgers (KLT) mit ein- und ausfahrbarem Fahrwerk hebt das FTF die Mensch-Maschine-Kommunikation auf ein neues Niveau.

Read more...

Previous Article
Frischer Wind für virtuelle Ruhmeshalle der Logistik
Frischer Wind für virtuelle Ruhmeshalle der Logistik

Wer hat Großes für die Logistik geleistet und deshalb einen Platz in der Logistics Hall of Fame verdient? L...

Next Article
De-minimis fördert Gurtlift-System
De-minimis fördert Gurtlift-System

Bewilligungen der Zuwendung aus dem De-minimis-Förderprogramm des Bundesamtes für Güterverkehr (BAG) erfolg...