Deutsche Logistik setzt auf künstliche Intelligenz

April 26, 2017 mm-logistik.vogel.de

70 % der deutschen Logistiker sind dafür, den Einsatz künstlicher Intelligenz (KI) auf eigene Marktchancen hin zu überprüfen. 64 % der Fach- und Führungskräfte bewerten insbesondere selbstfahrende Autos als wichtig, um im Geschäft der Zukunft erfolgreich zu sein. Allerdings sehen die Manager Risiken in der KI, wenn es um die Akzeptanz geht – sowohl bei Kunden als auch bei eigenen Mitarbeitern. Das sind Ergebnisse des Logistic-Trend-Index 2017 der Transport Logistic, die vom 9. bis zum 12. Mai 2017 in München ihre Tore öffnet.

Read more...

Previous Article
Interpack Alliance bündelt zwölf Branchenmessen
Interpack Alliance bündelt zwölf Branchenmessen

Keine Messe bildet die gesamte Wertschöpfungskette der Verpackung besser ab als die Interpack. Alle drei Ja...

Next Article
Recaro-Sitze bald aus neuem Logistikzentrum
Recaro-Sitze bald aus neuem Logistikzentrum

Rund 13,5 Mio. Euro investiert die Recaro Aircraft Seating GmbH & Co. KG in den Neubau ihres Logistikzentru...