E-Power für nachhaltige Nutzfahrzeuge

June 13, 2017 mm-logistik.vogel.de

Fahrwerksspezialist AL-KO hat zusammen mit ABT, den Meisten bekannt als Automobil-Tuner der Marken Audi, VW, Seat und Skoda, den vollelektrisch angetriebenen Transporter „eCab“ entwickelt, der nach eigenen Angaben in Städten wirtschaftlich zu betreiben ist. Reiner Fink, Vice President Commercial Vehicles bei AL-KO, sieht in der E-Mobilität ein zukunftsweisendes Geschäftsmodell.

Read more...

Previous Article
Muldenkipper mit zweiseitig öffnendem Deckel
Muldenkipper mit zweiseitig öffnendem Deckel

Fetra hat für seine Muldenkipper neues Zubehör im Programm. Der klappbare, an zwei Seiten zu öffnende Decke...

Next Article
Datalogic übernimmt Soredi Touch Systems
Datalogic übernimmt Soredi Touch Systems

Datalogic S.p.A. mit Sitz im italienischen Bologna übernimmt die gesamten Geschäftsanteile der Soredi Touch...