Ingenics bereitet Audi-Zulieferer auf SOP vor

September 12, 2017 mm-logistik.vogel.de

Beratungskompetenz in Planungs-, Optimierungs- und Qualifizierungsfragen stellt den Kern der Ulmer Ingenics AG dar. Für die neue Audi-Fabrik in San José Chiapa (Bundesstaat Puebla) im Südosten Mexikos, dem ersten Werk der Ingolstädter in Nordamerika, hat Ingenics gleich auf mehreren Ebenen zum erfolgreichen Start of Production (SOP) beigetragen.

Read more...

Previous Article
OPX – Deutsche Wertarbeit „made in Italy“
OPX – Deutsche Wertarbeit „made in Italy“

Im Prinzip funktionieren Horizontalkommissionierer wie ein Einkaufswagen. Mit dem kleinen, aber feinen Unte...

Next Article
Chancen und Grenzen von UHF-Transpondern
Chancen und Grenzen von UHF-Transpondern

Das European EPC Competence Center (EECC), ein Gemeinschaftsunternehmen von GS1 Germany, Deutsche Post DHL ...