„Ein-Fenster-Konzept“ für Importe in die USA

December 6, 2017 Arne Mielken

Eine vollständige, rechtskonforme, digitalisierte Dokumentation ist entscheidend für den Zugang zum US-amerikanischen Markt und eine schnelle, termingerechte Belieferung. Das Automated-Commercial-Environment-(ACE-)System der Vereinigten Staaten vereinfacht und beschleunigt die Einfuhr- und Freigabeprozesse.

Read more...

Previous Article
Andreas Lamping neuer Head of Corporate Legal bei Hellmann
Andreas Lamping neuer Head of Corporate Legal bei Hellmann

Hellmann Worldwide Logistics, Osnabrück, konnte zum 1. Dezember 2017 Andreas Lamping als neuen Head of Corp...

Next Article
Claas optimiert weltweite Lagerbestände
Claas optimiert weltweite Lagerbestände

Syncron, Anbieter von cloudbasierten After-Sales-Service-Lösungen zur Maximierung von Betriebszeiten, gewin...