RFID beseitigt „blinde Flecken“ in der Automobilproduktion

January 5, 2018 mm-logistik.vogel.de

Die Kosten im Zaum halten bei steigender Variantenvielfalt: Fraunhofer- Forscher bringen mithilfe der RFID-Technologie mehr Transparenz in die Logistik- und Produktionsprozesse bei Automobilherstellern. Das verbessert die Wirtschaftlichkeit.

Read more...

Previous Article
Industry of Things 2018: Produktion und Logistik werden Potenziale ausschöpfen
Industry of Things 2018: Produktion und Logistik werden Potenziale ausschöpfen

Unterschiedliche Branchen werden im kommenden Jahr laut Stefan Mennecke, Managing Director von Soti, große ...

Next Article
Geschäftsklima in der Logistik erreicht neuen Rekordwert
Geschäftsklima in der Logistik erreicht neuen Rekordwert

Die Geschäftssituation in der deutschen Logistikwirtschaft ist so vielversprechend wie noch nie. Das zeigt ...